ABSAGE DES SCHÜTZENFESTES 2020

Liebe Schützenbrüder,
die Bundesregierung hat am vergangenen Mittwoch ein bundesweites Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August ausgesprochen. Daraufhin hat sich der engere Vorstand in einer Videokonferenz für die Absage des diesjährigen Schützenfestes in Stirpe entschieden. Wegen der fehlenden Planungssicherheit und der zu erwartenden Terminfülle im 2. Halbjahr kommt ein Nachholtermin für uns nicht in Frage. Unser Königspaar Michaela Lotterer und Stefan Knoop hat sich bereit erklärt den Schützenverein ein weiteres Jahr zu repräsentieren. Hierfür schon jetzt ein herzliches Dankeschön! Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei unseren Geschäftspartnern und Musikkapellen, die teilweise hart von der Absage getroffen werden und trotzdem Verständnis zeigen.
Ehrungen für die diesjährigen Jubelpaare und die Mitglieder werden wir durchführen, sobald es die
Situation zulässt und der Rahmen angemessen ist. Wir bedauern es sehr, dass wir in diesem Jahr auf
ein tolles Schützenfest verzichten müssen. Umso mehr freuen wir uns auf unser 175-­‐jähriges Jubiläumsfest im kommenden Jahr, das wir für den 28. bis 30. Mai 2021 (Fr.-­‐So.) planen. Die ersten
Gespräche haben bereits stattgefunden. Wir sind zuversichtlich, im kommenden Jahr ein rauschendes Fest mit vielen Gästen feiern zu können. Sobald wir zu  einem regulären Vereinsleben
zurückkehren können, werden wir Euch informieren.

Absage Schützenfest 2020
Mit freundlichem Schützengruß    Euer Vorstand