Landfrauen

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) vertritt bundesweit die Interessen aller Frauen und ihrer Familien im ländlichen Raum. Mitglieder im dlv sind 22 Landes-LandFrauenverbände mit rund 430 Kreis- und mehr als 12.000 Ortsvereinen.

In den Ortsvereinen sind ca. 500.000 Frauen Mitglied, die sowohl in der Landwirtschaft als auch in anderen Berufen tätig sind.

Als bundesweit größter Verband für Frauen, die auf dem Lande leben, setzt sich der dlv ein für die berufsständischen Interessen der Bäuerinnen und die Verbesserung der sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Situation von Frauen sowie für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.  Ein wichtiges Ziel ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen im ländlichen Raum.

Dazu gehören u.a. qualifizierte Ausbildungsmöglichkeiten, eine genügende Anzahl von Arbeitsplätzen, kulturelle, soziale und infrastukturelle Einrichtungen. Der dlv hält Kontakte mit Parteien, Parlamentarier/innen, berufsständischen Organisationen, nationalen und internationalen Verbänden sowie mit den zuständigen Ministerien. Zu gesetzgeberischen und politischen Vorhaben nimmt der dlv öffentlich Stellung.

Ansprechpartner

Ortslandfrauen und Ansprechpartner für Stirpe sind:

Diana Bracht
Ringstr. 16a, 59597 Erwitte
Tel.: 02943 486195, Bracht-Stirpe@t-online.de

Rita Rickert-Löser
Berkenbusch 2, 59597 Erwitte
Tel.: 02943 2346, t.rickert-loeser@t-online.de

Links

www.LandFrauen.info